Erziehung in einer Tagesgruppe

Das Erzbischöfliche Kinderheim hält 18 Plätze in 2 Tagesgruppen vor:

Tagesgruppen.pdf

Zielgruppe

Kinder,

  • die aufgrund ihrer Familien und Lebenssituation Schwierigkeiten mit sich und ihrer Umwelt haben und/oder in Familie, Schule und sozialem Umfeld nicht ausreichend integriert sind,
  • die den überschaubaren Rahmen einer strukturierten kleinen Gruppe benötigen und bei denen ambulante Hilfen nicht ausreichen,
  • deren Eltern/sorgende Bezugspersonen zur Zusammenarbeit mit der Tagesgruppe bereit sind und die eine Versorgung ihrer Kinder außerhalb der Tagesgruppe sichern können.

Ziele               

  • Den Verbleib des Kindes im familiären Bezugssystem sichern
  • Verbesserte Erziehungsbedingungen in der Familie erreichen
  • Die Selbsthilfepotentiale des Kindes und seiner Familie erkennen und stärken
  • Die psychosoziale Kompetenz des Kindes verbessern
  • Entwicklungsrückstände aufarbeiten
  • Die Bereitschaft des Kindes stärken, sich auf schulisches Lernen einzulassen

Sozialpädagogische Grundleistungen

  • Betreuung der Kinder von Montag bis Freitag nach der Schule bis 17:30 Uhr/18:00 Uhr (ab 17:30 Uhr Fahrdienst). Die Gruppen sind auch in den Ferien geöffnet
  • Maximal 9 Kinder bei 3 Erziehern pro Gruppe
  • Team- und Fallgespräche
  • Erstellen einer vorläufigen Entwicklungsdiagnostik
  • individuelle Erziehungsplanung
  • individuelle Schulförderung, Hausaufgabenbetreuung
  • erlebnispädagogische/freizeitpädagogische Angebote in der Einrichtung
  • systemisch orientierte Eltern-/Familienarbeit
  • intensive Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulen
  • eigenständige hauswirtschaftliche Versorgung und Budgetverwaltung

Raumangebot / Wohnumfeld

  • Die Tagesgruppen befinden sich im Haupthaus auf dem Gelände am Bonifatiusweg 5 im Paderborner Stadtteil „Stadtheide“. Die Gruppen verfügen über Gruppenräume, Einzelzimmer, Bastel- und Werkräume und einer Küche. Ein großes Gelände mit eigenen Spielplätzen und eine Mehrzweckhalle stehen den Gruppen für Sport und Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Unsere Kinder besuchen Schulen im Stadt- und Kreisgebiet Paderborn.
  • Aufgrund der zentralen Lage der Einrichtung sind viele Angebote in der Stadt schnell zu erreichen, z.B. Schwimmbäder.

Besonderheiten            

  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung des Angebots und der Entwicklung individueller Lösungen bei entsprechenden Indikationen unserer Kinder
  • Die Tagesgruppen sind in den Ferien geöffnet.
  • Eigener Fahrdienst